Willkommen _ Welcome > Unsere Tiere _ Our animals > Böcke _ Males > Wachstum _ Growth

Wachstum _ Growth

Wir haben das Wachstum unserer Böcke bezüglich Gewicht einmal analysiert.
Dabei haben wir zwischen Einlingsgeburten, Zwillingen und Drillingen unterschieden.
Da die Zwillingsgeburt bei unseren Ziegen die Regel ist und Drillinge häufiger als Einlinge
vorkommen, ist die statistische Aussage natürlich relativ zu sehen.
Krankheiten, die in der Wachstumsphase vorkommen, konnten nicht bewertet werden und wurden nicht berücksichtigt.

  • Einlinge: 80 Werte
  • Zwillinge: 609 Werte
  • Drillinge: 259 Werte

Im zarten Alter von 3 Monaten wird in der Regel über Leben und Tod der Bocklämmer entschieden. Bei den bis zu diesem Zeitpunkt erreichten Gewichten sind die Einlinge im Vorteil und die Drillinge haben das Nachsehen.

 

 

Bei den Böcken, die noch nicht verkauft sind, fällen wir mit 9 bis 12 Monaten die Entscheidung, Metzger oder weiter behalten.
In diesem Alter spielt der Geburtstyp nicht mehr die entscheidende Rolle beim Gewicht.

 

Da die Anzahl der Böcke, die älter als 1 Jahr sind, recht gering ist, sind die Daten hier spärlicher.
Bei einem mit 3 bis 3,5 Jahren ausgewachsenen Burenbock spielt der Geburtstyp bei unseren Daten keine Rolle mehr.
Die nachfolgende Grafik zeit auch, dass das Gewicht eines ausgewachsenen Bockes je nach Jahreszeit und Futterangebot um 20 Kg bei uns schwanken kann.